pregnant-244662_1280.jpg

NEU AB DEZEMBER!!

Bindeweisen für Schwangere nach FTZB

Die Schwangerschaft ist nicht nur eine Zeit der Vorfreude auf einen neuen Lebensabschnitt mit einem neuen Erdenbürger. Die körperlichen Veränderungen, die vor allem die letzten Wochen der Schwangerschaft mit sich bringen, bereiten allerdings vielen Frauen Probleme, denn  die durch den großen Bauch veränderte Körperhaltung, das zusätzliche Gewicht und auch eventuelle Wassereinlagerungen sorgen unter anderem für Rückenschmerzen und Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich.

Eine schöne Möglichkeit, diese Beschwerden zu lindern, sind die "Bindeweisen für Schwangere nach FTZB" (Fortbildungs- und Trainingszentrum Babytragen, Mainz), die vom  FTZB im Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten entwickelt wurden. Sie wirken bei

  • Beschwerden mit Symphysenlockerung, 
  • bei Schmerzen des Iliosacralgelenkes,
  • bei großem oder schwerem Bauch und
  • bei allen durch die Schwangerschaft hervorgerufenen Rückenbeschwerden.

Aber auch Schwangere ohne die genannten Probleme empfinden die Bindeweisen oft als Wohltat und Erleichterung in den letzten Wochen vor der Geburt.

Mit Hilfe eines langes Tragetuches wird die Wirbelsäule aufgerichtet und die Körperhaltung korrigiert. Auf diese Weise werden

  • Beschwerden der unteren, mittleren und oberen Wirbelsäule gelindert,
  • der Beckenboden entlastet und
  • die Bauchmuskulatur unterstützt.

 

bindeweisen für Schwangere nach FTZB lernen

In meiner Beratung zeige ich euch sechs Techniken, die unterschiedlich auf euch und euren Körper wirken. Gemeinsam probieren wir aus, welche dieser Varianten für euch am angenehmsten ist. Da ich euch alle sechs Bindeweisen beibringe, seid ihr nach unserem Termin in der Lage, jederzeit nach Befinden selbst zu entscheiden, welche Technik euch im Moment am besten bekommt.

Um die erlernten Techniken anzuwenden benötigt ihr ein langes Tragetuch (mind. 5,20 m). Falls ihr noch kein Tuch besitzt, bringe ich natürlich gerne ein Übungstuch zur Beratung mit, das ihr je nach Verfügbarkeit auch bei mir leihen könnt. Für den Verleih berechne ich 5 Euro pro Woche und nehme eine Kaution von 100 Euro.